profacto.info Philosophie

profacto.info ist ein Fachverlag und veröffentlicht Bücher für den Praktiker am Bau, die für den spezialisierten Gebrauch konzipiert sind.

Wir unterstützen Ihre Tätigkeit rund um den Bau nicht nur durch individuelle Fortbildungsveranstaltungen, sondern auch als Verlag durch spezielle Literatur. Der schnelle Zugriff auf Lösungsmöglichkeiten für alltägliche Fragestellungen steht dabei im Vordergrund.

Eine Auswahl der Veröffentlichungen und die Vorstellung unserer Autoren / Referenten finden Sie auf unserer Homepage.

Hinweise zu Buchbestellungen:

Datenschutzerklärung
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur weiteren internen Bearbeitung Ihres Anliegens. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Rücksendungen der Ware sollten an folgende Adresse gerichtet sein:

profacto.info GmbH
- Rücksendung -
Schulze-Delitzsch-Str. 43
70565 Stuttgart
Bundesrepublik Deutschland

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.


printversion